Menu
  • Eingangsbereich
  • Um die Ecke zu den Optiken....
  • Foto machen (mit Unterstützung)
  • Palace Hotel
  • Corniche
  • Nachbargebäude
  • Richtung Marina Mall
  • noch mehr Marinas
  • und der Meerblick...

„Abu Dhabi at 300“

Wenn man in Abu Dhabi mal einen Nachmittag nichts vor hat, empfiehlt sich ein Besuch des Hotels Jumeirah at Etihad Towers.

Dort befindet sich ziemlich ganz oben das

Logo

Auszug von der Jumeirah Website: „In der 74. Etage ist das Observation Deck at 300 der höchste Aussichtspunkt in Abu Dhabi. Der Blick auf die Stadt und den Arabischen Golf ist einfach überwältigend.“

Dieses kann ich nur bestätigen.

Nachdem man die lichtdurchflutete Lobby des Hotels überwunden hat, wendet man sich nach rechts und findet dort etwas versteckt den Aufzug.

Das Observation Deck ist sehr interessant gestaltet – ich nenne den Stil mal technische Futuristik. Aber die Bilder sagen mehr als alle Worte.

Zur anderen Technik: Die Bilder sind mit einer EOS M und dem vorzüglichen EF-M 22 entstanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.